MEDION MD18500

154,99 *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
im Warenkorb speicherngewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 12. Dezember 2018 um 2:32 Uhr aktualisiert


Marke MEDION

Produktbeschreibung

Mit derzeit für 150 bis 160 Euro (je nach Farbausführung) ist der Medion MD 18500 ein besonders günstiges Gerät. Ob man dafür was erwarten kann? Das finden wir im Folgenden heraus!

 

Navigation & Höhe

Mit einem Durchmesser von 30 cm und einer Höhe von 8,3 cm ist der Medion MD 18500 ein eher kleiner Saugroboter. Unterstrichen wird das auch noch von seinem Leichtgewicht von gerade einmal 1,9 Kilogramm. Er mag also durchaus unter das eine oder andere Möbelstück kommen, an dem viele teurere Konkurrenten scheitern.

Eine besonders elaborierte Navigation darf man freilich nicht erwarten. Sie ist weitgehend ein Zufallsprodukt, was in dieser Preisklasse aber nicht überraschend und auch verkraftbar ist. Immerhin nimmt der Medion MD 18500 Hürden von bis zu knapp 1,5cm recht zuverlässig. Aber ansonsten beschränkt sich seine Navigation darauf, zwischen geraden Linien und Kurvenfahrten zu alternieren und bei Hindernissen wahllos die Richtung zu ändern.

 

Lautstärke

Mit bis zu 65 dB bewegst sich der Medion MD 18500 in Puncto Lautstärke im Mittelfeld. Leiser als ein normaler Staubsauger ist er also allemal.

 

Filter

Zumindest am Filter wurde nicht gespart. Auch im Medion MD 18500 kommt ein HEPA Filter zum Einsatz. Er ist somit für Allergiker geeignet. Allerdings ist der Staubbehälter, mit nur 0,3 Liter Volumen, nicht gerade der größte. Das sollte aber nicht zu sehr ins Gewicht fallen, denn aufgrund seiner rudimentären Navigation ist der Medion MD 18500 für große Flächen ohnehin nicht zu empfehlen.

 

Sensorik

Da die Sensorik einer der größte Kostenpunkte in der Herstellung von Saugrobotern ist, kann man hier bei einem Gerät, das so deutlich unter 200 Euro angeboten wird, nicht viel erwarten. Der Medion MD 18500 erkennt Abgründe und auch Hindernisse, so sie groß genug sind. Aber viel mehr als das auch nicht.

 

Akkuleistung & Ladestation

Hier macht der Medion MD 18500 eine erfreulich gute Figur. Da könnten sich manch deutlich teurere Konkurrenten eine dicke Scheibe abschneiden. Ein verstärkter Li-Ion Akku (14,4V – 2500 mAh) bringt bis zu 90 Minuten Laufzeit auf die Waage. Die Ladezeit beträgt in etwa 3,5 Stunden.

 

Extras

Was kann man von einem so günstigen Saugroboter mit Basis-Funktionalität schon groß erwarten, wenn es um den Lieferumfang geht? So einiges, wie es scheint! Auch hier überrascht der Medion MD 18500 positiv. Neben dem Gerät an sich, der Betriebsanleitung und einer Ladestation erhält man außerdem:

• Eine Fernbedienung (mit Batterien)
• Einen Ersatz-Filter
• 2 x Ersatzseitenbürsten (eine für jede Seite)
• Eine Reinigungsbürste zwecks Wartung
• virtuelle Wand (mit Batterien)

Die Funktionalität der Fernbedienung ist etwas rudimentär, da sich der Saugroboter auch bei Engpässen nicht abstellt und bisweilen recht hartnäckig versucht, dort weiterzukommen, wo es kein Weiterkommen gibt. Das artet dann manchmal in ein kleines Ringen aus, bis er endlich die Eingabe durch die Fernbedienung befolgt. Aber eingedenk seines wirren Herangehens ist eine Fernbedienung ohnehin von überschaubarem Nutzen. Sehr viel willkommener ist da die im Lieferumfang enthaltene virtuelle Wand, mit der sich Bereiche absperren lassen.

Auch ein eingeschränkter Zeitplan ist mit dem Medion MD 18500 möglich. Eingeschränkt insofern, da täglich immer nur dieselbe Uhrzeit vorausgeplant werden kann. Ob dass überhaupt ein Nachteil ist, hängt natürlich von den eigenen Umständen und Anforderungen diesbezüglich ab.

 

Fazit & Preis-/ Leistung

Als bürstenloser Sauger mit zwei zuführenden Seitenbürsten macht der Medion MD 18500 vor allem auf Hartböden eine gute Figur. Teppiche und Teppichböden sollten hingegen allenfalls kurzflorig sein. Durch die zwei Seitenbürsten erhöht sich der periphere Einzug des Geräts immerhin, wodurch die wirre Navigation ein Stück weit entschärft wird.

Natürlich ist der Medion MD 18500 alles Andere als die technologische Sperrspitze in Sachen Saugroboter. Aber für entsprechend eingerichtete Schnäppchenjäger, die überwiegend Hartoden zu Hause haben und auch gewillt sind, den Saugroboter so lange im Auge zu behalten, bis alle schwierigen Stellen erkannt und entschärft sind, ist er eine durchaus sinnvolle Option.

Für ein derart günstiges Gerät geht der Daumen nach oben!

€ 154,99 *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 12. Dezember 2018 um 2:32 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

IRobot Roomba 671

€ 317,90*€ 349,00inkl. MwSt.
*am 12.12.2018 um 2:28 Uhr aktualisiert

Ecovacs Robotics Deebot M88

€ 336,07*€ 399,00inkl. MwSt.
*am 12.12.2018 um 19:21 Uhr aktualisiert

Philips FC8792/01 SmartPro Easy

€ 189,95*€ 249,99inkl. MwSt.
*am 12.12.2018 um 19:24 Uhr aktualisiert

Saugroboter ILIFE A6

€ 224,98*€ 249,86inkl. MwSt.
*am 12.12.2018 um 2:27 Uhr aktualisiert