ILIFE V5s Pro

€ 229,99

199,99 *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
im Warenkorb speicherngewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 12. Dezember 2018 um 2:35 Uhr aktualisiert


Marke ILIFE Robot

Produktbeschreibung

Beim ILIFE V5s Pro handelt es sich um ein Hybridgerät, das die Funktionalität eines Saugroboters sowie eines Wischroboters in sich vereint – und das für knapp 200 Euro! Hybridmodelle sind ohnehin umstritten. Und dann auch noch für 200 Euro? Kann das denn etwas Gescheites sein? Genau das wollen wir im Folgenden herausfinden!

Kriterien

Wie üblich, stützen wir uns bei unserer Beurteilung des ILIFE V5s Pro auf die bewährten Kriterien, nach denen wir bereits mehrere Saugroboter evaluiert haben. Dabei geht es im Einzelnen um:

• Navigation & Höhe
• Lautstärke
• Filter
• Sensorik
• Akkuleistung & Ladestation
• Extras
• Fazit & Preis-/ Leistung

 

Navigation & Höhe

Auch der ILIFE V5s Pro hat die typisch runde, flache Erscheinungsform, wie man sie von den meisten Saugrobotern kennt. Seine Dimensionen entsprechen dabei einer Höhe von 8,1 cm sowie einen Durchmesser von 31 cm. Das ist schon einmal recht kompakt für ein Modell, das zwei Funktionen in sich vereint. Mit einem Gewicht von gerade einmal 2,5 kg ist der ILIFE V5s Pro zudem ein relatives Leichtgewicht.

Wie genau der ILIFE V5s Pro navigiert, hängt vom gewählten Modus ab. Hierbei werden vier Modi voneinander unterschieden:

• Der Auto- oder Timer-Modus veranlasst den Saugroboter zu vorher festgelegten Zeitpunkten in Aktion zu treten. Im Vorfeld sollte für ein angemessen barrierefreies Umfeld gesorgt werden.
• Der Spot-Modus dient der intensivierten Reinigung einer bestimmten Stelle (Durchmesser ca. 1,2 m). Hierbei können in Kombination mit dem Wischmodus durchaus auch Flecken geringerer bis mäßiger Ausprägung bewältigt werden, wenn sie nicht zu hartnäckiger Natur sind.
• Der Edge-Modus entspricht dem Kantenmodus, wie man ihn auch von anderen Saugrobotern kennt. Der Saugroboter orientiert sich zur nächsten kannte und fährt so rechtsherum die Wände ab.
• Im Max-Power-Modus arbeitet der Saugroboter permanent mit der maximalen Saugkraft. Dies bietet sich bei ausgeprägterem Schmutzgrad sowie bei Teppichböden an. Allerdings geht es natürlich zu Lasten der Akkulaufzeit.

Davon ab kann der ILIFE V5s Pro aber auch manuell mittels Fernbedienung gelenkt werden.

Als möglicher Fallstrick bei der Navigation haben sich immer wieder Fußmatten erwiesen. An diesen hängt er sich gerne auf bzw. schiebt sie munter durch die Gegend. Diese sollten also vorher weggeräumt werden (vor dem Wischen sowieso).

 

Lautstärke

Der ILIFE V5s Pro ist erstaunlich leise für ein Produkt in dieser Preisklasse. Das soll jetzt nicht heißen, dass er nahezu geräuschlos seinen Dienst verrichtet. Das tut kein Saugroboter. Eine gewisse Geräuschkulisse lässt sich eben nicht vermeiden. Aber er ist doch deutlich leiser als so manch anderes, durchaus auch erheblich teureres Modell. Ein Argument für all jene, die in Wohnungen leben und insofern auf mal Rücksicht auf die lieben Nachbarn nehmen müssen. Auch dann, wenn sie selber nicht da sind und der Saugroboter gemäß der Timer-Funktion in Aktion tritt.

 

Filter

Der ILIFE V5s Pro nutzt ein zweigliedriges Filtersystem. Dieses besteht aus einem vorgelagerten und “waschbaren“ Partikelfiltersieb. Dieses wird mittels eines beigelegten Pinsels regelmäßig gereinigt. Das Sieb selber muss dementsprechend nicht gewechselt werden. Im Anschluss daran folgt ein recht breiter Feinstaubfilter. Dieser muss regelmäßig gewechselt werden und hält auch besonders feine Stäube und Partikel fest. Somit ist das Gerät auch für Allergiker, die mit Hausstaub und Co. ihre Last haben, bestens geeignet.

 

Sensorik

Laut Herstellerangaben stützt sich der ILIFE V5s Pro bei seiner Orientierung auf 13 verbaute Infrarot- und Fallsensoren. Sogenannte AntiStoß-Sensoren sollen dabei Möbel und Wände vor Kratzspuren bewahren.
In der Praxis werden damit akzeptable Ergebnisse erzielt. Tatsächlich eckt der ILIFE V5s Pro vergleichsweise selten irgendwo fest an. Jedoch neigt er bei gewissen Konstellationen dazu, sich festzufahren. Da wären einerseits die bereits erwähnten Fußmatten. Aber auch Vorleger und Teppich, die in der Nähe von Möbeln stehen oder unter diesen hervorschauen, verwirren den ILIFE V5s Pro bisweilen. Dort neigt er dazu, sich festzufahren.

Tischbeine werden gut erkannt. Doch bei gekurvten Stuhlbeinen, wie man sie bei modernen Einrichtungstypen häufiger findet, fährt sich der ILIFE V5s Pro auch ganz gern mal fest.

Es empfiehlt sich also in jedem Fall, die ersten zwei bis drei Arbeitsgänge im Auge zu behalten, um die diversen “Flaschenhälse“ ausfindig zu machen, in denen sich der Roboter in die Bredouille navigiert. Hat man diese erst einmal ausgemacht, kann man die Umgebung in diesem Sinne vor jedem anstehenden Saug- oder Wischvorgang barrierefrei gestalten.

 

Akkuleistung & Ladestation

Im ILIFE V5s Pro ist ein auswechselbarer Li-Ionen Akku implementiert, der es laut Herstellerangaben auf eine Arbeitszeit von etwa 120 Minuten bringt. Diese Zeit wird auch in der Praxis im Wesentlichen erreicht. Bei besonders leitungsintensiven Arbeiten, wie beispielsweise ein Dauerbetrieb im Max-Power-Modus, reduziert sich diese selbstverständlich etwas.
Die eigene Ladestation findet der ILIFE V5s Pro zuverlässig, sofern sachgerecht aufgestellt.

 

Extras

Der Lieferumfang des ILIFE V5s Saug- und Wischroboters fällt für ein Gerät in dieser Preisklasse recht großzügig aus. Neben der Ladestation und einem Wischmodul (einschließlich Microfasertuch und 300ml Wassertank) sind außerdem noch folgende Komponenten enthalten:

• Eine Fernbedienung (inkl. Batterien)
• Ein Feinstaub-Filter zum wechseln
• Ein Satz zusätzlicher Seitenbürsten
• Ein Pinsel zum Reinigen des vorgelagerten Siebs (Filter)

Um den ILIFE V5s Pro als Wischbot zu nutzen, wird unten das Wischmodul inklusive Microfasteruch eingeklemmt und der Staubbehälter wird durch den Wassertank ersetzt. Dabei sollte man sich nicht davon verunsichern lassen, dass auch im Wischbetrieb die Seitenbürsten mitrotieren. Das ist durchaus so gewollt! Diese müssen also nicht abgenommen werden.

 

Fazit & Preis-/ Leistung

Für ein so günstiges Gerät bekommt man hier jede Menge an Funktionen und Zubehör geboten. Selbst wenn hier keine Wisch-Funktion nebst zugehörigem Zubehör vorliegen würde, wäre der Liefer- und Funktionsumfang für ein Gerät in diesem Preissegment nicht zu verachten.

Besonders positiv fallen hierbei die Ergebnisse beim Saugen aus. Insbesondere Tierbesitzer könnten sich den ILIFE V5s Pro mal genauer anschauen. Denn dadurch, dass der ILIFE V5s Pro beim Saugen keine Bürstenwalze verwendet, ist er nicht nur für Teppiche sowie Teppichböden sondern auch bei Tierhaaren im Haushalt gut geeignet. Bürstenwalzen neigen dazu, sich bei Teppichen und vielen Tierhaaren festzusetzen und werden überdies sehr unhygienisch. Dieses Problem besteht hier baulich bedingt nicht! Auch Katzenstreu saugt der ILIFE V5s Pro zuverlässig auf, was nicht alle Saugroboter in dieser Preisklasse hinbekommen.

Leider steht dem gegenüber, dass die Wischfunktion nichts Besonderes ist. Der Wassertank ist mit 300 ml erfreulicherweise recht groß. Bei vielen Konkurrenzmodellen ist er kleiner. Aber die (laut Hersteller) bis zu 180m² schafft der ILIFE V5s Pro nur dann mit einer Füllung, wenn die Navigation durch super simple Raumaufteilung entsprechend begünstigt wird. Dieser Wert (180m²) ist also als Idealwert zu sehen. Die Wischfunktion kann auf allen Hartböden eingesetzt werden. Teppiche und Textilen jeder Art sind natürlich vorher zu entfernen.

Wunder darf man hierbei nicht erwarten. Die Wischleistung entspricht eher einem schnellen, oberflächlichen Wischen – was bei bis zu zwei Stunden Arbeitszeit ein recht ernüchterndes Resultat ist. Allein in Kombination mit der Spot Navigation ist ein entsprechend lokal begrenztes Wischen wirksamer. Aber bis man das alles umgesetzt hat (Roboter befüllen, zur Stelle bringen, Modus einstellen, danach wieder entleeren usw.), hat man den entsprechenden Fleck wahrscheinlich von Hand wesentlich schneller gereinigt.

Uns hat die Saugleistung also weit mehr zu überzeugen gewusst. Die Wischfunktion ist dabei ein zu vernachlässigendes Kinkerlitzchen. Kann man mal machen, braucht man aber nicht wirklich.

Alles in allem ist der ILIFE V5s Pro ein gutes, preisgünstiges Gerät. Der Daumen geht quer nach oben!

€ 199,99 * € 229,99

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 12. Dezember 2018 um 2:35 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

Philips FC8792/01 SmartPro Easy

€ 189,95*€ 249,99inkl. MwSt.
*am 12.12.2018 um 19:24 Uhr aktualisiert

Vileda Saugroboter VR 302

€ 195,90*inkl. MwSt.
*am 12.12.2018 um 19:22 Uhr aktualisiert

iRobot Roomba 785

€ 555,00*€ 599,00inkl. MwSt.
*am 13.12.2018 um 1:55 Uhr aktualisiert

Eufy RoboVac 11S

€ 209,99*inkl. MwSt.
*am 12.12.2018 um 2:25 Uhr aktualisiert